SEARCH MENU CLOSE
Kinderwunschklinik Prag, Tschechien
Close Image
Kinderwunschklinik Prag, Tschechien
LABORMETHODEN Vitrifizierung: Eine schnelle Methode zum Einfrieren von Embryonen hero-image Vitrifizierung: Eine schnelle Methode zum Einfrieren von Embryonen hero-image
LABORMETHODEN

Vitrifizierung: Eine schnelle Methode zum Einfrieren von Embryonen

Bei vielen unfruchtbaren Paaren sind wir in der Lage, mehr hochwertige Embryonen zu gewinnen, als im aktuellen Zyklus benötigt werden. Wir empfehlen, die Embryonen, die nicht sofort verwendet werden, einzufrieren. Auf diese Weise können Fortpflanzungszellen bzw. Embryonen viele Jahre aufbewahrt werden.

Kontaktieren Sie uns

Ein untrennbarer Bestandteil der Behandlung

Die Vitrifizierung (schnelles Einfrieren) gewinnt in der heutigen Zeit, in der der Schwerpunkt zunehmend auf der Reduzierung der Anzahl der Embryonen für den Embryonentransfer liegt, zunehmend an Bedeutung und gewährt unseren Patienten eine bessere Erfolgschance im Rahmen einer einzelnen Stimulation. Der anschließende Kryoembryotransfer eliminiert das Risiko einer Überstimulation der Eierstöcke oder die Notwendigkeit einer Vollnarkose und weiterer Investitionen in eine Wiederholung der Behandlung.

In welchen Fällen ist Vitrifizierung angezeigt? section image

In welchen Fällen ist Vitrifizierung angezeigt?

  • List item #1 icon

    Wenn die IVF das erste Mal fehlschlägt, haben Sie den Embryo für einen weiteren Versuch schnell zur Verfügung.

  • List item #2 icon

    Sie planen in ein paar Jahren ein weiteres Kind und möchten nicht erneut eine Keimzellentnahme absolvieren.

  • List item #3 icon

    Sie planen ein Kind erst später, aber einer der Partner muss sich einer Chemotherapie oder Strahlentherapie unterziehen und ist der Gefahr, unfruchtbar zu werden, ausgesetzt.

Die Vitrifizierung ist eine moderne und sichere Methode zum Einfrieren

An unserer Klinik führen wir Vitrifizierung durch, was eine modernere Methode der Kryokonservierung ist. Wir wenden das geschlossene Rapid-i-System an, bei dem der Embryo keinen direkten Kontakt mit flüssigem Stickstoff hat.

Wie funktioniert die Vitrifizierung: Icon

Wie funktioniert die Vitrifizierung:

  • Wir tauchen den Embryo in eine Schutzsubstanz ein, die als Kryoprotektivum bezeichnet wird.

  • Wir kühlen den Tropfen des Kryoprotektivums mit dem Embryo schnell auf die Temperatur von flüssigem Stickstoff, d.h. 196 Grad, ab.

  • Weder in der Schutzsubstanz noch im Embryo bilden sich Eiskristalle.

  • Wir lagern den Embryo in flüssigem Stickstoff in einer versiegelten Hülle.

  • Vor dem Gebrauch erwärmen wir den Embryo schnell auf Körpertemperatur und waschen die Schutzsubstanz aus.

  • Der Transfer in die Gebärmutter kann in wenigen Stunden erfolgen.

Erfahrungen ausländischer Experten

Bereits 1984 wurde in Australien das erste Kind der Welt aus einem eingefrorenen Embryo geboren. In Tschechien wurde 1993 das erste Kind aus einem gefrorenen Embryo geboren. Damals wurde noch die langsamere Kryokonservierung angewandt.

Wenn jedoch die Vitrifizierung angewandt wird, besteht eine viel größere Wahrscheinlichkeit, dass der eingefroren gewesene Embryo gut aufgenommen wird. Das geschlossene Vitrifizierungssystem unterstützt die Entwicklungskompetenzen des Embryos und schädigt die Keimzellen nicht. Untersuchungen zu Embryonen nach 1 und 6 Jahren Einfrierung haben bestätigt, dass weder das Überleben der Embryonen noch die Häufigkeit der Schwangerschaft abnahmen.

Die Eignung der klinischen Anwendung des geschlossenen Vitrifizierungssystems wurde auch für das Einfrieren der Eizellen selbst, ihre Befruchtung und die Entwicklung von Embryonen nachgewiesen.

Beiträge auf Fachkonferenzen, beispielsweise beim Symposium der Japanischen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin im Jahr 2011, bestätigen, dass die Vitrifizierung im Rapid-i-System sehr erfolgreich ist.

Nach dem Auftauen können bis zu 95 % der Embryonen verwendet werden.

Studie 1, Studie 2, Studie 3

SIE KÖNNEN NICHT SCHWANGER WERDEN?

Vereinbaren Sie eine Beratung bei uns und wir finden einen Weg, wie wir Ihnen helfen können

Contact Icon
ONLINE-BERATUNG GRATIS Kontaktieren Sie uns Wir melden uns spätestens am nächsten Werktag
Help Line Lady
Kinderwunschklinik Prag, Tschechien +420 257 225 751 Sie erreichen uns montags bis freitags zwischen 8 und 16.30 Uhr
Kontaktieren Sie uns