SEARCH MENU CLOSE
Kinderwunschklinik Prag, Tschechien
Close Image
Feststellung der Unfruchtbarkeit Untersuchung der Unfruchtbarkeit seitens der Frau HERO IMAGE Untersuchung der Unfruchtbarkeit seitens der Frau HERO IMAGE
Feststellung der Unfruchtbarkeit

Untersuchung der Unfruchtbarkeit seitens der Frau

Es gibt zahlreiche Ursachen, warum es vielen Paaren nicht gelingt, ein Kind zu bekommen und bei jedem kann der Grund ein anderer sein. Unsere Fachärzte für assistierte Reproduktion helfen Ihnen dabei herauszufinden, warum dies gerade bei Ihnen der Fall ist und empfehlen eine geeignete Behandlungsmethode.

Diagnostik der Unfruchtbarkeit bei der Frau

Es gibt zahlreiche Ursachen, warum es vielen Paaren nicht gelingt, ein Kind zu bekommen und bei jedem kann der Grund ein anderer sein. Unsere Fachärzte für assistierte Reproduktion helfen Ihnen dabei herauszufinden, warum dies gerade bei Ihnen der Fall ist und empfehlen eine geeignete Behandlungsmethode.

Anamnese - Single item ICON

Anamnese

Bevor wir beginnen, eine künstliche Befruchtung zu erwägen, fragen wir unsere Patientinnen nach ihrer Gesundheit, damit wir eine Krankengeschichte erstellen können. In unserer Anamnese konzentrieren wir uns auf schwerwiegendere Krankheiten sowie Allergien, durchgemachte Operationen, Einnahme von Medikamenten und erfragen weitere Informationen über den Verlauf und die Länge Ihres Zyklus. Aus Ihrer Anamnese können wir dann auf die Ursache Ihrer Unfruchtbarkeit schließen. Erst dann können wir geeignete Untersuchungen empfehlen.

Ultraschalluntersuchung - Single item ICON

Ultraschalluntersuchung

Die Ultraschalluntersuchung ist eine grundlegende Methode zur Untersuchung der inneren Geschlechtsorgane. Sie verläuft absolut schmerzfrei. Der Arzt ermittelt mithilfe des Ultraschalls die Größe und Form der Gebärmutter, die Höhe der Gebärmutterschleimhaut, den Zustand der Eierstöcke und der Eileiter. Der Ultraschall zeigt alle Veränderungen im Körper auf, die bei einer Frau die Ursache für die Unfruchtbarkeit der Grund dafür sein können, dass Sie nicht auf natürlichem Wege schwanger werden.

Blutuntersuchung - Single item ICON

Blutuntersuchung

Das Ziel einer Blutuntersuchung ist es, den Hormonspiegel während der ersten Tage der Menstruation zu bestimmen. Es wird der Spiegel des luteinisierenden Hormons (LH), des follikelstimulierenden Hormons (FSH) und des Anti-Müller-Hormons (AMH) gemessen. Die weiblichen Geschlechtshormone beeinflussen die Fähigkeit der Eierstöcke, hochwertige Eizellen zu bilden.

Endokrinologische Untersuchung - Single item ICON

Endokrinologische Untersuchung

Die Endokrinologie befasst sich mit der Diagnose und Behandlung von hormonellen Störungen. Es handelt sich um verschiedene medizinische Verfahren, die zur Aufdeckung von Störungen in der hormonellen Regulation Ihres Körpers dienen, die den Weg zu einer Schwangerschaft behindern könnten.

Untersuchung der Durchgängigkeit der Eileiter - Single item ICON

Untersuchung der Durchgängigkeit der Eileiter

Bei einer Undurchlässigkeit der Eileiter sind die Chancen dafür, natürlich schwanger zu werden, gering. In diesem Fall erhöht auch eine Insemination (IUI) die Chancen auf eine Schwangerschaft nicht. Daher ist die einzige Lösung bei Frauen mit nicht durchgängigen Eileitern die künstliche In-vitro-Befruchtung (IVF), bei der ein Embryo direkt in die Gebärmutter übertragen wird. Aus diesem Grund ist die Untersuchung der Durchgängigkeit der Eileiter eine der Grunduntersuchungen bei Frauen, denen es nicht gelingt, schwanger zu werden.

Mehr über die Untersuchung der Durchgängigkeit der Eileiter

Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie) - Single item ICON

Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie)

Die Gebärmutterspiegelung ist eine endoskopische Methode, mit der das Innere der Gebärmutter untersucht und eine Probe der Gebärmutterschleimhaut für die mikroskopische Analyse entnommen werden kann. Mithilfe der Gebärmutterspiegelung können beispielsweise angeborene Defekte der Gebärmutter oder Polypen der Gebärmutterschleimhaut festgestellt werden.

Mehr über die Gebärmutterspiegelung

Genetische Untersuchung - Single item ICON

Genetische Untersuchung

Wir empfehlen eine genetische Untersuchung insbesondere für Paare, in deren Familien genetisch bedingte Krankheiten aufgetreten sind. Eine genetische Untersuchung kann jedoch auch mögliche Veranlagungen für genetische Störungen aufdecken, die sich noch nicht bemerkbar gemacht haben.

Zunächst führen Sie ein Gespräch mit einem Genetiker, der mit Ihnen Ihre persönliche Krankengeschichte und die Ihrer Familie durchgeht. Es folgt eine Blutuntersuchung zur Bestimmung des Karyotyps und eine Chromosomenuntersuchung. Auf der Grundlage der Ergebnisse werden wir dann die am besten geeignete Behandlungsmethode empfehlen.

Immunologische Untersuchung - Single item ICON

Immunologische Untersuchung

Einige Frauen können nicht schwanger werden, weil ihr Körper Antikörper gegen das Sperma ihres Partners, aber auch gegen ihre eigenen Eizellen oder Embryonen produziert. Eine immunologische Untersuchung wird uns zeigen, ob Ihr Körper etwa auch solche Substanzen produziert. In diesem Fall wäre eine Befruchtung außerhalb des Körpers (In-vitro-Fertilisation) die Lösung. Die Untersuchungen werden an einer Blutprobe durchgeführt, es handelt sich also um ein routinemäßiges medizinisches Verfahren.

ERA-Test - Single item ICON

ERA-Test

Dieser Test hilft uns, den richtigen Zeitpunkt für den Embryonentransfer und den Embryonenempfang zu bestimmen, um die Chancen auf eine erfolgreiche Schwangerschaft zu erhöhen.

Mehr über den ERA-Test

EMMA-Test - Single item ICON

EMMA-Test

Der EMMA-Test ermöglicht uns, einen vollständigen Einblick in die Zusammensetzung der Mikroflora des Endometriums (der Gebärmutterschleimhaut) um ein Verfahren zur Wiederherstellung des optimalen Zustands zu empfehlen.

Mehr über den EMMA-Test

ALICE-Test - Single item ICON

ALICE-Test

Der ALICE-Test ist ein schneller und kostengünstiger Test, der auf der molekularbiologischen Methode der Polymerasekettenreaktion basiert und mit chronischen Entzündungen verbundene Krankheitserreger genau erkennt, auf dessen Grundlage wir eine geeignete Behandlung mit Antibiotika auswählen können.

Mehr über den ALICE-Test

SIE KÖNNEN NICHT SCHWANGER WERDEN?

Vereinbaren Sie eine Beratung bei uns und wir finden einen Weg, wie wir Ihnen helfen können

Contact Icon
ERSTBERATUNG GRATIS Kontaktieren Sie uns Wir melden uns spätestens am nächsten Werktag
Help Line Lady
Oder rufen Sie eine unserer Koordinatorinnen an +420 257 225 751 Sie erreichen uns montags bis freitags zwischen 8 und 16.30 Uhr
Kontaktieren Sie uns