SEARCH MENU CLOSE
Kinderwunschklinik Prag, Tschechien
Close Image
Kinderwunschklinik Prag, Tschechien
Behandlungsmethoden Labormethoden hero-image Labormethoden hero-image
Behandlungsmethoden

Labormethoden

Die Erfolgsquote der künstlichen Befruchtung variiert von Paar zu Paar und hängt von vielen Faktoren wie zum Beispiel Alter oder Genetik ab. Manchmal gelingt die künstliche Befruchtung beim ersten Versuch nicht. Um Enttäuschungen zu vermeiden, können Sie einige der folgenden Methoden in Betracht ziehen, welche Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Schwangerschaft erhöhen.

Labormethoden und Genetik

Single card thumbnail - ICSI

ICSI

Bei der intrazytoplasmatischen Spermieninjektion (ICSI) wird jeweils ein Spermium direkt in eine Eizelle injiziert und damit die Chance einer Befruchtung erheblich erhöht.

Mehr Informationen
Single card thumbnail - EmbryoScope

EmbryoScope

Wir erhöhen die Chancen auf eine Schwangerschaft, indem wir die qualitativ hochwertigsten Embryonen für den Transfer auswählen. Diese identifizieren wir durch kontinuierliche Videoüberwachung mit dem EmbryoScope.

Mehr Informationen
Single card thumbnail - Mikrofluidische Spermiensortierung mittels Einwegchip

Mikrofluidische Spermiensortierung mittels Einwegchip

Diese Methode ermöglicht die Auswahl gesunder, beweglicher Spermien unter Verwendung eines Einwegchips (Microfluidic Sperm Sorting Chip). Die Spermienselektion erfolgt auf natürliche Weise in Form des aktiven Durchgangs durch eine Membran.

Mehr Informationen
Single card thumbnail - Vitrifikation

Vitrifikation

Die Vitrifikation ist eine Methode zum besonders schnellen Einfrieren von Embryonen oder Eizellen, welche die Bildung von Eiskristallen und damit Zellschäden verhindert. Dank der Vitrifikation wird die Chance auf ein erfolgreiches späteres Auftauen erheblich erhöht.

Mehr Informationen
Single card thumbnail - EmbryoGlue®

EmbryoGlue®

EmbryoGlue ist ein spezielles, mit Hyaluronan angereichertes Medium, welches die Implantation der Embryonen in der Gebärmutter erleichtert. Die Chance auf eine Schwangerschaft wird mit dieser Methode nachweislich um bis zu 7 Prozent erhöht.

Mehr Informationen
Single card thumbnail - Präimplantationsdiagnostik (PID)

Präimplantationsdiagnostik (PID)

Das Testen der genetischen Beschaffenheit des Embryos vor der Übertragung in die Gebärmutter mittels Präimplantationsdiagnostik verringert das Risiko von genetischen Defekten und Erbkrankheiten.

Mehr Informationen
Single card thumbnail - Assisted Hatching (Schlüpfhilfe)

Assisted Hatching (Schlüpfhilfe)

Diese Methode dient dazu, die Schutzhülle des Embryos zu entfernen, um das Einnisten in der Gebärmutter zu erleichtern.

Mehr Informationen
Single card thumbnail - PESA/MESA/TESE

PESA/MESA/TESE

Falls im Ejakulat keine vitalen Spermien vorhanden sind, besteht die Möglichkeit, Spermien chirurgisch aus dem Hoden oder Nebenhoden zu gewinnen.

Mehr Informationen
Single card thumbnail - PICSI

PICSI

Zur Befruchtung werden nur speziell ausgewählte Spermien verwendet, die wir in die Eizelle injizieren.

Mehr Informationen
Single card thumbnail - Visualisierung der Teilungsspindel

Visualisierung der Teilungsspindel

Diese Methode ermöglicht es, den richtigen Zeitpunkt zur Befruchtung der Eizelle zu finden und die Position der Teilungsspindel genau zu bestimmen, damit sie nicht beschädigt wird.

Mehr Informationen
Single card thumbnail - Halosperm

Halosperm

Halosperm ermöglicht eine einfache und schnelle Untersuchung der DNA-Fragmentierung in Spermien. Gesunde Spermien sind wichtig für eine erfolgreiche IVF-Behandlung.

Mehr Informationen
VEREINBAREN SIE IHRE ERSTBERATUNG

Unternehmen Sie den ersten Schritt zur Behandlung der Unfruchtbarkeit

Contact Icon
ERSTBERATUNG GRATIS Kontaktieren Sie uns Wir melden uns spätestens am nächsten Werktag
Help Line Lady
Kinderwunschklinik Prag, Tschechien +420 257 225 751 Sie erreichen uns montags bis freitags zwischen 8 und 16.30 Uhr
Kontaktieren Sie uns