SEARCH MENU CLOSE
Kinderwunschklinik Prag, Tschechien
Close Image
Kinderwunschklinik Prag, Tschechien
LABORMETHODEN PICSI: Nur reife Spermien befruchten die Eizelle hero-image PICSI: Nur reife Spermien befruchten die Eizelle hero-image
LABORMETHODEN

PICSI: Nur reife Spermien befruchten die Eizelle

Die PICSI-Methode ist eine verbesserte Form des ICSI-Verfahrens. Zur Befruchtung werden nur speziell ausgewählte Spermien verwendet, die wir in die Eizelle injizieren. PICSI erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft und verringert die Gefahr einer Fehlgeburt.

Kontaktieren Sie uns
In welchen Fällen ist PICSI geeignet: section image

In welchen Fällen ist PICSI geeignet:

  • List item #1 icon

    Wiederholte erfolglose IVF, möglicherweise sogar nach einer ICSI

  • List item #2 icon

    Schlechte Qualität des Embryos

  • List item #3 icon

    Wiederholte Fehlgeburten

Sehen Sie in diesem Video, wie die PICSI-Methode funktioniert:

Der Ablauf der PICSI-Methode

Hochwertige Spermien werden mit Hyaluronan gekennzeichnet

Die PICSI-Methode basiert auf der Bindung hochwertiger Spermien an Hyaluronan, mit welchem die Laborschale beschichtet ist. Die an das Hyaluronan gebundenen Spermien werden dann für die ICSI-Methode verwendet. Die Auswahl hochwertiger Spermien ist für eine bessere Embryonalentwicklung unerlässlich. Klinische Studien zeigen, dass die PICSI-Methode im Vergleich mit der ICSI und der klassischen IVF-Methode bei der Anzahl der Blastozysten die besten Ergebnisse erzielt. Die Verwendung von Hyaluronan erhöht auch die Anzahl der Frühembryonen mit 2 Primärkernen, was ein notwendiger Prozess zur Befruchtung einer Eizelle ist.

Mit Anwendung dieser Methode kann der Embryologe sicher sein, dass das Spermium seine Entwicklung abgeschlossen hat und das Hyaluronan erkennen und sich daran binden kann. Dieser Prozess wirkt sich positiv auf die spätere Bildung der Blastozyste aus. In der Vergangenheit wurde nämlich festgestellt, dass Spermien die Embryogenese in zwei Abschnitten beeinflussen. In der ersten frühen Phase kann eine schlechte Spermienauswahl die Befruchtung, die Fusion von Keimzellen (d.h. von Eizellen mit Spermien) beeinflussen. In der zweiten Phase beeinflussen die Spermien auch das genetische Material des Embryos. Wenn das genetische Material der Spermien beschädigt ist und fragmentiert wird, kann dies zu einer Verringerung der Anzahl kultivierter Blastozysten, einer verringerten Implementierung oder einer Fehlgeburt führen. Daher zeigen Embryonen nach einer PICSI weniger Chromosomenanomalien (Casillas et al.).

Im Allgemeinen weisen Zyklen mit Anwendung der PICSI eine höhere Anzahl schwangerer Patientinnen sowie die geringere Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt auf.

SIE KÖNNEN NICHT SCHWANGER WERDEN?

Vereinbaren Sie eine Beratung bei uns und wir finden einen Weg, wie wir Ihnen helfen können

Contact Icon
ONLINE-BERATUNG GRATIS Kontaktieren Sie uns Wir melden uns spätestens am nächsten Werktag
Help Line Lady
Kinderwunschklinik Prag, Tschechien +420 257 225 751 Sie erreichen uns montags bis freitags zwischen 8 und 16.30 Uhr
Kontaktieren Sie uns